hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

BlackBerry macht Samsung-Devices noch sicherer

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

Düsseldorf, WATERLOO/ONTARIO – 10. Oktober 2017 – BlackBerry Limited (NASDAQ: BBRY; TSX: BB) gibt heute den weiteren Ausbau seiner SecuSUITE for Samsung Knox bekannt, die hochsichere mobile Sprach- und Datenkommunikation mit Samsung Smartphones und Tablets ermöglicht. Kunden profitieren ab sofort von der Integration zweier wichtiger Produkte: SecuVOICE für sichere Telefonate und BlackBerry Unified Endpoint Management (UEM) als Plattform um ihre Endgeräte zu verwalten. Zudem unterstützt die Verschlüsselungslösung für die Daten- und Sprachkommunikation eine wachsende Anzahl von Samsung Galaxy Smartphones und Tablets.

SecuVOICE, seit Jahren von der deutschen Bundesregierung zum Schutz ihrer Sprachkommunikation genutzt, ist nun auch in die SecuSUITE for Samsung Know integriert. Die aktuellste Generation von SecuVOICE ermöglicht Telefonate gemäß dem SNS-Standard, der durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) etabliert wurde, und ist mit vorhandenen Lösungen wie der SecuSUITE for BlackBerry 10 vollständig interoperabel.

„Wir sind stolz, die erste sichere Sprachlösung basierend auf Android OS, die dem SNS Standard des BSI entspricht, auf den Markt zu bringen“, sagt Dr. Christoph Erdmann, Geschäftsführer der BlackBerry-Tochter Secusmart. „Die Kombination von SecuVOICE mit dem erprobten BlackBerry UEM für Samsung Knox zeigt, dass BlackBerry stets ein ausgewogenes Zusammenspiel von Sicherheit und Flexibilität bieten kann. Jede dynamische Organisation mit schützenswerten Inhalten verlangt nach einer solchen Lösung“, so Erdmann weiter.

Als Bestandteil der SecuSUITE for Samsung Knox Lösung bietet BlackBerry UEM ein komplettes Unified Endpoint Managment sowie die Policy-Control für eine diverse und wachsende Zahl von Endgeräten und Apps. Es erlaubt Kunden die sichere Verwaltung der Geräte auf den wichtigsten Plattformen, unterstützt alle Hersteller und erweitert den Zugang zu den besten Apps für den dienstlichen Gebrauch. Auch die Entwicklung sicherer mobiler Apps wird zukünftig erleichtert.

Secusmarts Lösungen für verschlüsselte Sprach- und Datenkommunikation werden in mehr als 20 Ländern eingesetzt. SecuSUITE for Samsung Knox ermöglicht Nutzern auch unterwegs komfortabel mit Daten und Apps zu arbeiten. Zu den aktuell unterstützten Smartphones gehören das Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S8, S8+ und das Samsung Galaxy Note8, sowie die Tablets Galaxy Tab S2 (8″ und 10″) und das Tab S3. Zusätzlich zu den bewährten Hauptfunktionen wie verschlüsselte Telefonie und E-Mails dient SecuSUITE for Samsung Knox als extrem sichere Plattform für eine große Zahl mobiler Anwendungen.

© www.secusmart.com/de

Verwandte Themen: