hhk-logo-small

Ihre Sucheingabe

[naviPost_search]

Microsoft präsentierte die Produktivitätsplattform SharePoint 2010 auf der AFCEA Fachausstellung

Dieser Beitrag hat kein vorgestelltes Bild.
Login für Abonnenten

Erhalten Sie jetzt einen Zugang zu den Magazinen von Hardthöhenkurier:

Partner unsere Sonderpublikationen

AFCEA Sonderpublikationen

microsoftSeit über 15 Jahren ist die Microsoft Deutschland GmbH auf der AFCEA Fachausstellung mit einem Stand vertreten. Gemäß des Leitthemas der Messe „Durch Systemintegration zur vernetzten Operationsführung“ stellte der Softwarehersteller gemeinsam mit seinen Partnern Lösungswege vor, die der Bundeswehr die Harmonisierung auf eine durchgängige Plattform ermöglichen. Microsofts Produktivitätsplattform SharePoint 2010, die bei der Bundeswehr, der NATO und weiteren Verbündeten im Einsatz ist, wurde auf dem Stand in einer Demoumgebung gezeigt. Vielfältige SharePoint Lösungen konnten zudem auf verschiedenen Partnerständen besichtigt werden. Für das Management von komplexen Umgebungen wurde die Microsoft System Center Suite mit Lösungen von der Virtualisierung über Konfiguration und Überwachung bis hin zur Sicherheit von Client/Server Systemen vorgestellt. Für den fachlich kompetenten Aufbau und sicheren Betrieb solcher Lösungen stand Microsoft Consulting und Support Services Rede und Antwort. Auch in diesem Jahr war der Microsoft-Stand wieder der Ort für viele interessante und fachlich sehr kompetente Gespräche mit allen Bereichen der Bundeswehr. Damit zeigt sich die Fachveranstaltung wieder als ein unverzichtbares Forum zum Austausch der Streitkräfte mit der Industrie.

Bei Interesse an weitergehenden Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Frank Grotheer, Microsoft Deutschland GmbH, Tel. +49 221/8010-0.

Text und Bild: Microsoft

Verwandte Themen: